Elektronikwerk BORNICO

+48 48 365 58 22 bornico@bornico.com.pl

Menu

Entwicklung und Produktion einer neuen Flugplatzleuchte

Entwicklung und Produktion einer neuen Flugplatzleuchte

Dem Kundenbedarf entgegenkommend wurde eine neue, vereinfachte Flugplatzleuchtenausführung entwickelt und hergestellt. Sie ist für Mobilsysteme bestimmt. Darin wurden die gleichen Lichtquellen, optische Elemente sowie einige Komponenten, wie in den früheren, funkgesteuerten und solarstromgespeisten Leuchten mit erweiterter Konstruktion eingesetzt. Die Bedienung beschränkt sich bis auf eine Drucktaste. Die Flugplatzleuchte kann mit 3 Helligkeitsniveaus sowie zusätzlich im Flash-Modus betrieben werden.

Der eingesetzte Versorgungsumformer sowie die sehr leistungsfähige LED der Fa. Cree ermöglichen es, den Betrieb mit einer definierten Helligkeit zu optimieren. Der eingebaute Akku ermöglicht deshalb den Volllastbetrieb von ca. 6 Stunden. Anschließend muss die Leuchte in einer speziell entwickelten Ladestation geladen werden.

Standby-Zeit der Leuchte: 2 Monate.

Die Akkuaufladung wird mit einer Kontrollleuchte angezeigt.
Das Gerät wird durch einen 32-Bit-Mikrocontroller der Fa. STM mit dem ARM-Kern überwacht.
Das Leuchtengehäuse ist witterungsbeständig.


EnglishPoland